WahlBilanz.de News.Daten.Wissenswertes. Informationen zum 18. Deutschen Bundestag. Wer hat was wann und wie entschieden? Wieso?
  • Legislaturperiode: 18
  • Bundestagssitzung: 221
  • Abstimmung: 4
  • Datum: 9. März 2017

Abstimmungsergebnis

Partei Ja Nein Enthaltungen Ungültig Nicht Abgegeben
CDU/CSU 0 290 0 0 19
Die Linke 54 0 0 0 10
Fraktionslos 0 1 0 0 0
Bündnis 90/Die Grünen 56 0 0 0 7
SPD 0 170 0 0 23

Kurzübersicht

Deutscher Bundestag

  1. Sitzung des Deutschen Bundestages am Donnerstag, 9. März 2017

Endgültiges Ergebnis der Namentlichen Abstimmung Nr. 4

Gesetzentwurf der Abgeordneten Renate Künast, Christian Kühn (Tübingen), Luise Amtsberg, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Entwurf eines Gesetzes zur Dämpfung des Mietanstiegs auf angespannten Wohnungsmärkten durch die Streichung der Rügepflicht und die Schaffung eines Auskunftsrechts

  • Drucksachen 18/8857 und 18/11440 -

Abgegebene Stimmen insgesamt:

571

Nicht abgegebene Stimmen: Ja-Stimmen:

59 110

Nein-Stimmen:

461

Enthaltungen:

0

Ungültige:

0

Berlin, den 09.03.2017

Beginn: 13:35 Ende: 13:37