WahlBilanz.de News.Daten.Wissenswertes. Informationen zum 18. Deutschen Bundestag. Wer hat was wann und wie entschieden? Wieso?
  • Legislaturperiode: 18
  • Bundestagssitzung: 190
  • Abstimmung: 3
  • Datum: 22. September 2016

Abstimmungsergebnis

Partei Ja Nein Enthaltungen Ungültig Nicht Abgegeben
CDU/CSU 1 284 0 0 25
Die Linke 58 0 0 0 6
Bündnis 90/Die Grünen 61 0 0 0 2
SPD 0 175 8 0 10

Kurzübersicht

Deutscher Bundestag

  1. Sitzung des Deutschen Bundestages am Donnerstag, 22.September 2016

Endgültiges Ergebnis der Namentlichen Abstimmung Nr. 3

Antrag der Abgeordneten Katharina Dröge, Kerstin Andreae, Britta Haßelmann, weiterer Abgeordneter und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu dem Vorschlag für einen Beschluss des Rates über die Unterzeichnung - im Namen der Europäischen Union - des umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommens (CETA) zwischen Kanada einerseits und der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten andererseits KOM (2016) 444 endg.; Ratsdok. 10968/16 und zu dem Vorschlag für einen Beschluss des Rates über die vorläufige Anwendung des umfassenden Wirtschafts- und Handelsabkommens (CETA) zwischen Kanada einerseits und der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten andererseits KOM (2016) 470 endg.; Ratsdok. 10969/16 hier: Stellungnahme gegenüber der Bundesregierung gemäß Artikel 23 Absatz 3 des Grundgesetzes Comprehensive Economic and Trade Agreement (CETA) ablehnen Drs. 18/9621

Abgegebene Stimmen insgesamt:

587

Nicht abgegebene Stimmen: Ja-Stimmen:

43 120

Nein-Stimmen:

459

Enthaltungen:

8

Ungültige:

0

Berlin, den 22.09.2016

Beginn: 13:15 Ende: 13:17